Sonntag, 25. Oktober 2009

Nachbericht Google Wave Hackathon

Am 24.10.2009 haben wir den ersten Google Wave Hackathon in Hamburg durchgeführt. Nach der Ankunft der gut zwanzig Teilnehmer wurde eine kleine Präsentation über die Grundlagen von Google Wave Extensions gehalten. Im Anschluß wurde demonstriert wie ein funktionsfähiger Robot von Grund auf erstellt, in die Google-AppEngine deployed und in Wave installiert wird.

Da die meisten Teilnehmer ihre Sandbox-Zugänge erst am Freitag erhalten haben, haben wir erstmal zusammen Wave erkundet. Das hat sehr viel Spass gemacht und weil wir so viele waren konnten wir die kollaborativen Features schnell erkunden und wenn man mal nicht weiter wusste gab's in der Runde schon jemanden, des es hinbekommen hat.

Nach dem Mittag haben wir dann begonnen eigene Extensions für Wave zu schreiben. Dabei war z.B. eine Qype-Extension und ein Use-Case-Robot, aber auch eher grundlegende Sachen wir das Schreiben von Wave Gadgets mit GWT.

Insgesamt haben wir an diesem Tag viel gelernt und beschlossen das auf jeden Fall zu wiederholen.

Fotos haben wir auch ein paar gemacht:

Vielen Dank an iProspect für die Location, speziell Stefan für's Netzwerk, Georg für's Sandwich holen, Daniela für's Umbuchen der Putzleute.

Kommentare: